Rumpf der D-EMUL ist jetzt wieder sauber

2009_1023_185628 2009_1024_162924 Der Rumpf ist jetzt komplett gesäubert und der erste Arbeitsgang des Polierens mit Nuvite F9 ist geschafft. Ich bin zwar mit dem Ergebnis immer noch nicht zufrieden und muss noch experimentieren wie ich es besser hinbekomme.

2009_1023_185521 2009_1023_185033Die Firma DWA, beheimatet in Ketsch, hat mir die Lederbezüge für die Türverkleidung, Sitzbank und die Steuerhörner angefertigt. Alles genau wie ich es haben wollte – kann ich nur empfehlen! Die roten „Bobbles“ der Steuerhörner waren nicht nur total ausgebleicht sondern auch an mehreren Stellen gerissen. Zum Glück fand ich die Anzeige von John von Skyport Services in dem Cessna 120/140 Magazin und er verkaufte mir einen kompletten Satz Kunststoffteile für die 2 Steuerhörner. Mit der schwarzen Ledereinfassung sehen sie wieder wie neu aus. Auf der Rückseite habe ich jeweils einen kleinen Push-To-Talk micro switch für das Funkgerät eingebaut (hier nicht sichtbar).